Das RevShare-Modell


Inhalt
1.) Einleitung

2.) RevShare - Allgemeines
3.) RevShare - Möglichkeiten
4.) Beliebteste Seiten für Webmaster
5.) Lifetime - RS

Einleitung/Vorwort


Es gibt im Webmastering sehr viele verschiedene Modelle der Provision. Die bekannteste Form ist RevShare, oder die alternative Schreibweise Revshare, welche sich aus den Begriffen REVENUE ( = EINKOMMEN) und Share oder Sharing ( =TEILEN/TEILUNG) zusammensetzt. 

Sie ist die wichtigste Einnahmequelle für Webmaster, welche in Gegenüberstellung zum Aufwand auf faire Weise vergütet wird.
Dies bedeutet, dass man Camgirls bzw. Amateure, Webmaster und User für seine Partnerseiten wirbt und dafür Einkünfte erhält. 

Allgemeines zum Rev-Sharing


RevShare ist unabhängig vom Geschlecht und der finanziellen Situation für absoluten jede/n machbar. Man benötigt lediglich etwas Geschäftssinn und Verständnis vom Sektor Erotik.

Die wichtigsten Fragen, welche du dir stellen musst, die sind:

a) Wie ticken die Leute?
b) Was kann ich tun, um möglichst effizient zu sein?
c) Wofür würde ich selbst investieren?
d) Für welche Menschen wären diese Tätigkeiten auch interessant?


Auflistung und Erläuterung der Punkte:


a)  Sex sells, aber User kaufen nicht die Katze im Sack. Daher wollen sie vorher Bilder und gute Gründe, warum sie ausgerechnet bei dir oder über dich bei den Partnerseiten oder deinen Whitelabels investieren sollen und nicht bei anderen.


b) Effektivität ist gut, Effizienz ist besser. Wie schaffst du es, User und Camgirls auf dich aufmerksam zu machen? Das musst du für dich selbst entscheiden. Ein Tipp wäre, dass du eine Homepage erstellst.


c) Versetze dich in die Lage eines potenziellen Users, oder vielleicht bist du sogar selbst User auf einer Plattform. Wofür würdest du selbst bezahlen? Lege aber auch selbst (wenn nicht bereits vorhanden) Accounts auf deinen Partnerplattformen an, damit du die Seite aus der Sicht eines Users betrachten kannst. Du siehst damit alle Funktionen und Möglichkeiten, kannst dich somit besser in die Lage der User versetzen und mit eigenen Worten die interessanten und positiven Aspekte auf deiner Homepage wiedergeben.


d) Eine wichtige Aufgabe deinerseits ist es, dass du dir ernsthafte Gedanken darüber machst, welche Personen entweder Webcamgirls oder User werden möchten. Ein Tipp wiederum wäre, dass alleinerziehende Mütter heutzutage leider immer häufiger sind und unserer Erfahrung nach volle Dankbarkeit und Freude zeigen, wenn sie von einem Job erfahren, bei dem sie mit Chats gutes Geld verdienen können. Ob sie danach Camgirls werden, das bleibt immer jeder selbst überlassen. Die Meisten bei uns sind sehr froh, wenn sie mit den Erträgen ihre Miete bezahlen können und ihnen aufgrund dessen mehrere Hunderte Euros pro Monat zum Leben bleiben und sie sich sowohl kleinere - als auch große Träume nebenbei erfüllen können. Günstiger wird unser aller Leben nicht, daher ist es früher oder später für nahezu jede interessant, nicht zuletzt wegen der zahlreichen Vorteile wie etwa freie Zeiteinteilung, von zu Hause aus arbeiten und dass man lediglich ein Handy benötigt, um nur ein paar Vorzüge zu nennen. Damit einhergehend sieht man seine Kinder aufwachsen und - was noch viel wichtiger ist, ist jederzeit für sie da, ohne einem Nebenjob nachzugehen, der sie (auch wenn nur für wenige Stunden) von ihnen trennt.

Möglichkeiten für Rev-Sharing



Die Möglichkeiten, mittels Revshare vergütet zu werden, reichen vom effektiven Bewerben bis hin zu Affiliate.

1.) Camgirls oder Amateure werben

Du erhältst Provision auf jeden Umsatz der von dir geworbenen Amateure/Camgirls. Egal, ob dieser Umsatz mittels Webcam, Inhalten oder mit reinen Chats entsteht.


2.) Weitere Webmaster werben

Für dich ist diese Tätigkeit interessant? Für viele andere bestimmt auch. Verdiene auch an deren Umsätzen mit! 


3.) User werben

Verdiene lebenslang einen hohen prozentualen Anteil an den Einzahlungen deiner User! Die Höhe beträgt im Schnitt 30-50% und der durchschnittliche User zahlt zwischen 80 und 120€ pro Monat ein. Man kann also von etwa 100€/User ausgehen, was für dich 30-50€ bedeutet.


4.) Crossmarketing

Die Königsdisziplin des Webmasterings. Arbeite mit der besten Plattform zusammen und bewirb Sonderseiten wie Sex-Dates oder auch normale Dating-Seiten und profitiere von den Umsätzen. Da Crossmarketing nur über unsere Kooperation möglich ist, klicke auf das Banner:



5.) Affiliate mit uns

Wenn du mit dem Online-Business nichts zu tun haben möchtest, aber trotzdem Frauen kennst (alleinerziehende Mamas, Studentinnen, gute Freundin/nen,...), die Interesse daran haben könnten, mit Chats oder als Camgirl Geld zu verdienen, dann vermittle sie einfach an uns und erhalte monatliche Provision von uns. Dass wir dabei zu 100% diskret und fair sind, das versteht sich von selbst. Wir benötigen lediglich einen Hinweis deinerseits, dass sich jemand auf deine Empfehlung hin bei uns anmeldet, denn nur so können wir deine Provision berücksichtigen. Niemand wird erfahren, dass du an ihnen mitverdienst, es sei denn, du sagst es ihnen selbst. Bei uns herrscht stets Diskretion.

Die beliebtesten Plattformen für Webmaster: 


Zu Big7!
Zu Frivol!
Zu FanSeven!


Lifetime-RevShare

Bei all unseren Partnerseiten gilt lebenslange Provision auf die von dir geworbenen User und Webmaster. Selbst wenn ein User oder eine Amateurin sich wieder abmelden sollte, erkennt das System der jeweiligen Partnerplattform sofort, dass der- oder diejenige bereits einmal von dir geworben wurde und somit läuft die Provision automatisch wieder über dich. Um zu verstehen, warum sie wieder über dich "laufen", müssten wir alles detaillierter beschreiben. Laienhaft ausgedrückt: Plattformen haben den Speicherplatz auf externen Serverstationen, welcher immer wieder an den ersten Kontakt vergütet.