Welche Regeln gelten für optimales Verkaufen?


Inhalt
1.) Headline
2.) Angebot


Wir benutzen das Wort "effektiv", auch wenn es zur Effizienz reifen kann. Die Frage ist lediglich, wie gut du diese Tipps beherzigst und umsetzt.

Tipps zum Verkaufen als Webmaster im Schnellverfahren:

1.) HEADLINE
- Stell dir vor, dass du online ein Produkt verkaufen musst und zwei Konkurrenten hast.

Angenommen es geht um einen neutralen weißen Kanister. 

Person 1: verkauft mit der Headline: Kaufen Sie diesen weißen Kanister!
Person 2: verkauft mit der Headline: Dieser Kanister ist sehr robust, sehen Sie sich ihn sofort an!
Jetzt du: 
Kaufen Sie noch heute den Testsieger! 

DU siehst also, welchen Unterschied es macht, ein Produkt ins richtige Licht zu rücken. 


2.) ANGEBOT - Was bietest du deinen potenziellen Camgirls oder Usern? Warum sollen sie auf deine Seite?

Wieder drei Beispiele:

Person 1: "Ich habe einen Nebenjob anzubieten"
Person 2: "Hast du schon von Geld verdienen mit Chats gehört? Einfach von zu Hause aus Geld verdienen bei freier Zeiteinteilung, du brauchst nur dein Handy"
Du: "Hi, hätte da etwas für dich, da kannst du gut verdienen"

Ja, selbstverständlich wirst du gegen Person 2 verlieren. Warum? Der Mensch ist bequem geworden, das "Daheimbleiben" wurde perfektioniert (Homekino oder Apps wie Netflix und co). Weiters vermittelt Person 2 sofort, dass man nur etwas zum Verdienen benötigt, das man sowieso andauernd mit sich herumträgt. Noch ein Punkt: Online schlägt alles! Gute Geschäfte werden zwar am Tisch gemacht, aber auch nur dann, wenn ich mir ein Bild dieser Personen und meinen Investitionen machen will. Jetzt geht es darum, dass du rein nichts verlieren - sondern nur gewinnen/verdienen kannst.