Bleibe dir oder deiner Marke treu!

Damit ist gemeint, dass du auf allen Plattformen denselben Namen verwenden sollst. Warum ist das wichtig? Viele User wechseln im Laufe der Zeit die Plattformen oder sind auf mehreren angemeldet. Um dich sofort zu finden, ist es wichtig, dass du dir treu bleibst, daher wähle einen klingenden Namen, der jedem ein Begriff sein wird.

Nicht nur, dass es für User gut ist, wenn sie nach dir suchen, sondern auch um dich selbst als eine Art Marke zu verkaufen. Angenommen du heißt MissXYZ okay wäre auf anderen Plattformen noch Miss-XYZ. Verwende bitte keine Zahlen, auch nicht 69 oder 666 usw. 

Das macht Empfehlungen komplizierter und bringt nichts. Wenn du deinen Namen beibehältst öffnen sich im Laufe der Zeit auch Möglichkeiten wie Kooperationen, da du durch die ständige Präsenz ein Beuteschema für Werbung wirst, diese kannst du mit Influencern vergleichen. Hierbei geht es - wie unsere Models berichten, oftmals darum, aus einer mit dem Firmenlogo bedruckten Tasse zu trinken oder andere "unauffällige" Dinge, die der Interessent mit dir durchgeht. Werbetechnisch kann so etwas durchaus in die hunderte Euro monatlich gehen, wenn daraus Verkäufe resultieren. Solche Interessenten werden dir kaum auf den Plattformen, sondern vielmehr auf Social Media (vor allem Instagram) schreiben. Also erstelle auch dort einen eigenen Account mit deinem Amateurnamen. So kannst du privat und für deine Freunde immer diejenige bleiben, die sie kennen.